2015/02/04

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Bruschetta

Einfaches aber leckeres Abendessen für 2-4 Personen, je nach Hunger

Zutaten:

Bruschetta:
1 kl. Ciabatta Brot
250 g Kirschtomaten
1 Zehe Knoblauch
1/2 Zwiebel
frischer Basilikum, 5 Blätter
1 EL Olivenöl
2 EL Balsamico Essig
1 EL Balsamico Creme 
Salz, Pfeffer, ital. Kräuter getrocknet, 1 Prise Zucker



Suppe:
1 kleine Zwiebel
1 Möhre
2 Stangen Lauch 
5 große Kartoffeln
75 ml Sojasahne
1 EL Sojola
2 EL Gemüsebrühe, Pulver
1 EL gehackte Petersilie, frisch oder TK
Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika und getrocknete Kräuter nach Wahl

Zubereitung:
Zwiebel und Tomaten würfeln. Knoblauch pressen. Basilikum in feine Streifen schneiden. Alles zusammen in eine kleine Schüssel geben und mit Olivenöl und Balsamico vermischen. Mit den Gewürzen abschmecken und kühl stellen. Am besten mehrere Stunden, damit alles gut durchziehen kann. 
Ciabatta in Scheiben schneiden und im Ofen bei 200°C leicht knusprig backen. Tomatenmischung darauf verteilen und mit Balsamico Creme dekorieren. 

Für die Suppe Zwiebel, Möhre, Lauch und Kartoffeln klein schneiden.
Zwiebel und Möhre in einem EL Sojola (vegane Margarine) andünsten. Lauch und Kartoffeln dazu geben und 2-3 min unter rühren mitdünsten. Mit Wasser ablöschen, so dass alles Gemüse gut bedeckt ist. 
Gemüsebrühe unter rühren und salzen. 
Kochen bis das Gemüse gar ist. Mit einem Stabmixer pürieren und mit Sojasahne, Kräutern und Gewürzen würzen. 
Fertig!

1 Kommentar:

  1. Ahhh der Wahsinn...schön, dass du wieder da bist! Super!!!

    AntwortenLöschen