2012/06/26

Paprika-Kraut mit Salzkartoffeln und Sojasteak

Zutaten: (für 1 Portion)
4 kleine Kartoffeln
1 Sojasteak, getrocknet
Weißkraut
1/2 Zwiebel
Margarine zB Sojola
Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver, Grillgewürz


Zubereitung:
Kartoffeln in Salzwasser kochen. 
Das Sojasteak in Gemüsebrühe kochen, bis man mit der Gabel durchstechen kann. Anschließend Flüssigkeit ausdrücken und in Öl anbraten. Mit Salz, buntem Pfeffer, Paprika und Grillgewürz nach Geschmack würzen. 
Zwiebel grob würfeln. Das Kraut in feine Streifen schneiden.
Die Zwiebel in einem Löffel Margarine dünsten bis sie glasig sind. Kraut dazugeben und unter ständigem Rühren kurz anbraten. Mit 1/2 Glas Wasser ablöschen und solange köcheln lassen, bis das Kraut gar ist. Mit Salz, Pfeffer, etwas Gemüsebrühe und viel Paprikapulver würzen. 1 gestrichenen TL Kümmel unterrühren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen