2011/12/22

Paprika-Zucchini-Lasagne

Zutaten:
Zwiebel
feine Sojaschnetzel
Zucchini
grob stückiges Ajvar, mild
Sojasahne
Olivenöl
Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter




Zubereitung:
Sojaschnetzel in kochender Gemüsebrühe und Sojasoße einweichen.
Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Sojaschnetzel ausdrücken und scharf anbraten. Zucchini raspeln und ebenfalls mitbraten. Zum Schluss noch das Ajvar unterrühren und abschmecken.
Abwechselnd mit Lasagneplatten in eine Auflaufform schichten und großzügig mit Sojasahne übergießen. Mit gemahlenen Pizzakräutern bestreuen und ein paar Spritzer Olivenöl drauf.
Bei 175° im Ofen backen bis die Nudeln weich und die die Kruste schön braun ist. Evt. abdecken, wenn die Lasagne zu dunkel wird!



1 Kommentar: