2011/12/23

Norwegian Christmas Patties

Durch einen Kommentar bin ich auf den super schönen Blog von Jane aufmerksam geworden.
Ihr Rezept für Weihnachts-Frikadellen hat sich einfach super angehört und wurde sofort nachgekocht.
Also falls ihr noch keine Idee habt was ihr zu Weihnachten kochen sollt: mein absoluter Tip!

Ich habe ihr Rezept etwas abgeändert, deswegen schreibe ich es nochmal auf. Schaut aber auf jeden Fall mal bei ihr vorbei!


Zutaten:
100 ml Risotto-Reis
200 g Blumenkohl
100 ml Haferflocken
1 gehäufter TL Barbeque Chicken Gewürz
besteht aus: Meersalz, Tomatenflocken, Paprike edelsüß, grüner Pfeffer, Bockshornkleesaat, Fenchelsaat, Knoblauch, Ingwer, Rohrweißzucker, Thaichili, Orangenschale, Macis, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander, Kardamomsaat, Rosmarin, Gewürznelken, Zimtblüten
Salz
5 EL Gluten (Seitan Fix)
1/2 TL Muskat
1 EL Margarine
evt. etwas Mehl


Zubereitung:
Reis weich kochen.
Blumenkohl garen und anschließend mit den Haferflocken, den Gewürzen und der Margarine pürieren.
Gluten und den Reis untermischen. Wem die Masse noch zu matschig ist, noch etwas Mehl dazu geben.
In einer gut beschichteten Pfanne in Öl erst von beiden Seiten anbraten und anschließend auf niedriger Hitze etwas weiter braten.
Bei mir gab es Rotkohl, Kartoffelstampf und eine dunkle Soße dazu.
Sehr lecker! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen