2011/10/22

Wochenend-Frühstück deluxe

Da kann man einmal ausschlafen und dann ist man um halb 8 wach. Super
Naja ich muss heute eh lernen. Gute Vorsätze und so. Und am Montag schreiben wir unsere 1ste Klausur.                                
                                                                    
Körnerbrötchen mit Kräuterstreich und Gurken, Yogi-Tee und Dinkel-Hafer-Brei mit Khaki












Dinkel-Hafer-Brei:
Einfach 200 ml Sojamilch mit 5 EL Schmelzflocken aufkochen.
Khaki in Scheiben schneiden. 
Meine war wunderbar reif und die Schale sehr weich, deswegen habe ich sie nicht extra geschält. Bei manche Sorten ist das aber wohl nötig.
Zum Schluss noch anrichten und einen Löffel Agavendicksaft darauf verteilen. Lecker!

Kommentare:

  1. Darf ich das nächste Mal zum frühstücken vorbeikommen? ;-)
    Viel Erfolg für die Klausur!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag,

    also ich muss sagen, dein Frühstück sieht wahnsinnig lecker aus ;) Da bekommt man gleich schon wieder Hunger!

    Ich würde Dir und Deinem tollen Blog gerne einen Award verleihen!

    Mehr darüber erfährst du hier:

    http://veganathamburgcity.blogspot.com/2011/10/my-first-award.html

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und hoffe, Du hast auch so schönes Wetter!

    Ganz liebe Grüße

    Chu-Chu

    AntwortenLöschen
  3. yumm yumm!!!!
    ich sollte mir auch mal wieder zeit für ein tolles frühstück nehmen :/ !!

    schöner blog!

    LG

    AntwortenLöschen