2011/10/16

Freshe Limetten-Muffins

Und schon wieder Muffins!
Mir ist gestern aufgefallen, dass ich noch nie Zitronenkuchen gebacken hab. Und auch keinen mehr gegessen habe seit ich vegan lebe.. 
Dat muss man natürlich schnell ändern!
Und Limetten sind leckrer als Zitronen ;)


Zutaten: (für 9 Muffins)
160 g Mehl
2 Ei-Ersatz + Wasser
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 große, saftige Limette (ansonsten lieber 2 nehmen)
1/2 Pck. Backpulver
80 g Öl
6 EL Sojamilch (evt. etwas mehr, falls der Teig noch zu dick ist)


Zubereitung:
Ei-Ersatz mit Wasser vermischen und mit einem Handmixer aufschlagen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Öl und Sojamilch dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren.
Die Schale der Limette gründlich abreiben. Dann den Saft auspressen (kann ruhig etwas von dem Fruchtfleisch dabei sein). Beides unter den Teig rühren. In Muffin-Förmchen füllen und bei 175° backen. 
Mit Pudezucker oder Guss verschönern :)





Kommentare:

  1. die sehen hübsch aus! und ich hab auch keinen zitronenkuchen mehr gegessen, seit ich vegan lebe... wird vllt als nächstes mal gebacken :D

    AntwortenLöschen
  2. Wie lange muss man die backen? Irgendwann versuche ich mich auch mal an was süßem :-) Das hört sich gut an mit Limetten, das habe ich gleich markiert.

    AntwortenLöschen
  3. Hm ich kann dir leider keine genaue Zeit sagen, weil ich mal wieder vergessen habe auf die Uhr zu schauen :) Aber es backt eh jeder Ofen anders.
    Am besten mit einem Stäbchen rein piksen und schauen ob noch Teig dran hängen bleibt. Wenn nicht und wenn sie außerdem noch leicht gebräunt sind, sind sie perfekt! Dürfte so 20 Mnuten dauern :)

    AntwortenLöschen
  4. kann man auch was anderes als ei-ersatz nehmen?

    AntwortenLöschen