2011/08/08

Dinkel-Ciabatta mit Oliven

Zutaten:
300 g Dinkelmehl
1/2 Päckchen Trockenhefe
150 ml warmes Wasser
1 TL Zucker 
1 TL Salz
1 gehäufter EL Gute-Laune-Gewürz von Sonnentor
2 EL Olivenöl
20 grüne Oliven, entsteint


Zubereitung:
Alle Zutaten (bis auf die Oliven) zu einem Teig kneten. 
Oliven vierteln und unterkneten. In eine Schüssel legen, mit einem Handtuch bedecken und an einem warmen Ort, zB im leicht vorgewärmter Ofen, 45 Minuten gehen lassen.
Anschließend zu einem langen Leib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nochmal 30 Minten gehen lassen.
Ciabatta dünn mit Mehl bestäuben und im vorgeheizten Ofen bei 200° 20-25 Minuten backen.



1 Kommentar:

  1. Oh wow, dass sieht aus wie gekauft (das soll ein Kompliment sein)! Hast du es ganz ohne Form gebacken? Ich hätte nicht gedacht, dass es dann so schön wird und nicht zu einem Fladen zerläuft...

    liebe Grüße, Annalein

    AntwortenLöschen