2011/05/19

Wrap-Time!

Wraps sind der Hammer! 
Es macht Spaß sie mit allem möglichen Zeug vollzustopfen und iwie schmeckts immer lecker.. Also los los, lasst eurer Kreativität freien lauf!!
Grundlage bei Beiden ist ein Mehrkorn-Wrap, Radicchio, Tomaten, Gurke und Sprossensalat. 
Der Linke ist zusätzlich mit gebratenem Oliven-Tofu, Pilzen, Ruccola und einem Chili-Knoblauch-Dressing gefüllt. Der Rechte mit gebratenen Linsen, Sojaschnetzeln und Curryaufstrich.  Schnell & lecker!

Kommentare:

  1. ich liebe wraps auch total! kann man wirklich immer essen ;) ich fülle meine aber aus faulheit meistens einfach nur mit salat und einer soße...deine sehen aber besonders gut aus, vielleicht muss ich mir da auch mal mehr mühe geben :D

    AntwortenLöschen
  2. stimmt, geht wirklich immer!
    liebs auch total mit veggie bolognese oder schnitzel streifen.
    Das war jetzt halt mal die gesündere Variante mit viel salat und rohkost :)

    AntwortenLöschen
  3. wow das sieht lecker aus. hast du einen wickel- (also wrap-)tipp? ich habs irgendwie noch nicht so ganz raus...grüße aus USA; M.

    AntwortenLöschen