2011/04/19

Scharfe Bratnudeln mit Gemüse und Cashewkernen

Zutaten: (2 Portionen)
300 g Dinkelvollkorn-Spaghetti
1 kleiner Spitzkohl
1 hellgrüne Spitzpaprika
3 große, braune Champignons
1 kleine Möhre
1 Hand voll frische Erbsen
1/2 rote Zwiebel
1 große Zehe Knoblauch
2 Hände voll Cashewkerne
2 kleine getrocknete Chilischoten
1 EL Sojasoße 
1 EL Thai-Chilisoße
Salz, Pfeffer, Chinesische Gewürzmischung


Zubereitung:
Spaghetti bissfest kochen.
Spitzkohl halbieren und den Strunk entfernen. In schmale Streifen schneiden. Möhre in feine Scheibchen hobeln. Paprika, Pilze und Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Knoblauch würfeln. Cashewkerne grob hacken.
Alles zusammen in Öl anbraten bis es gar aber noch knackig ist. Die Erbsen dazugeben und vom Herd nehmen. In einer Schale beiseite stellen. 
Spaghetti im Öl des Gemüses anbraten. Chilischoten grob darüber bröseln und die Nudeln salzen und pfeffern. Vom Ofen nehmen, sobald sie leicht knusprig sind und das Gemüse untermischen. Soja- und Chilisoße dazugeben und mit einer Prise chinesischer Gewürzmischung nachwürzen. 


Kommentare:

  1. ich hab heute deinen nudelgratin mit tomate, bärlauch und pinienkerne gekocht :)
    danke dafür ! war super lecker :D

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :) Das freut mich sehr!!

    AntwortenLöschen
  3. schaut superlecker aus, werde ich bestimmt mal nachkochen!

    AntwortenLöschen