2011/02/11

Lasagnenrezept Nr. 4736

Yummy :) 
Gefüllt mit Räuchertofu, Lauch, Mais, Paprika und einer hellen Soße

Zutaten: (für eine kleine Lasagne, 1-2 Portionen)
Lasagneplatten
1 rote Paprika
1 Stange Lauch
3 große EL Mais (Dose)
1 kleine rote Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1/2 TL TK Kräutermischung
175 g Räuchertofu
1 TL Sojasoße
1 TL Hefeflocken
Salz, Pfeffer, Chilipulver

Soße:
200 ml Sojasahne
Mehl & Margarine 
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Chili-Gewürzmischung, Muskat

Zubereitung:
Die Soße zubereiten wie im Rezept der Gemüselasagne. Beiseite stellen. 
Paprika würfeln, Lauch in feine Ringe schneiden und zusammen mit dem Mais in ca 1 TL Öl dünsten. Prise Salz, Pfeffer, Kräuter und Chiliflocken dran und ebenfalls beiseite stellen.
Räuchertofu mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel fein würfeln und beides in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Mit der Sojasoße ablöschen.
Jetzt die Lasagne wie folgt schichten: Gemüsemischung, Tofu, obendrauf etwas Soße, Lasagneplatte festdrücken um die Soße zu verteilen... auf die letzte Nudel nur Soße und mit den Hefeflocken bestreuen (etwas unter die Soße rühren). Bei 200° Umluft ca. 15 min  in den Ofen. FERTIG!

1 Kommentar:

  1. Ich habe dir grade eben für deinen wundervollen Blog einen Award verliehen.

    Du findest ihn hier:
    http://tisigoesvegan.blogspot.com/2011/02/mein-erster-blog-award.html

    AntwortenLöschen